Wenn die Liebe tanzen lernt (Rezension)

9783442482726_CoverWenn die Liebe tanzen lernt, dann…

 

Autorin: Jean Kwok

 

Preis: 8,99€

 

Verlag: GOLDMANN

 

Inhalt: 

Die 22-jährige Charlie Wong lebt mit ihrem Vater und ihrer Schwester Lisa in New Yorks Chinatown. Ihr Job als Tellerwäscherin ist keine große Erfüllung – doch in der kleinen Welt der traditionellen chinesischen Einwanderer sind die Möglichkeiten begrenzt. Bis Lisa Charlie überredet, sich auf eine Annonce in der Zeitung zu melden: Das berühmteste New Yorker Tanzstudio sucht eine neue Rezeptionistin. Schnell wird klar: Die tollpatschige Charlie ist eine schreckliche Rezeptionistin, aber ein begnadetes Tanztalent. Und als Charlie sich vom unscheinbaren Entlein zum Schwan tanzt, fällt sie einem besonderen Mann auf …

Meinung:

Bereits im Dezember gelesen, doch erst jetzt geschafft eine Rezension zu schreiben…

Von außen betrachtet, lädt das Buch meiner Meinung nach nicht unbedingt zum Lesen ein. Das Cover ist so „lala“. Man sieht zwar worum es geht, jedoch ist das Kleid lauf dem Foto etwas zerknittert (und sowas fällt mir auch nur auf, wenn es sehr auffällig ist) und die Schrift passt leider auch nicht wirklich – schade! Da hätte man wesentlich mehr rausholen können.

Die Geschichte gefällt mir ganz gut. Sie ist nichts absolut neues und außergewöhnliches. Trotzdem schnell zu lesen und nett für zwischendurch.  Manchmal hat mich der Schreibstil etwas verwirrt. Es gab ab und an mal komische „Schachtelsätze“ die da eingeworfen wurde aber nicht zur restlichen Geschichte passen.

Mit Charlie wurde eine tolle Charakterin geschaffen. Es ist toll zu sehen, wie sie innerhalb der Geschichte wächst und die Verwandlung vom unscheinbaren, kleinen Küken in den Schwan bewältigt. Wie sie mit ihren Problemen kämpft und trotzdem immer für den Leser authentisch und präsent bleibt. Andere Charaktere waren mir ebenfalls sehr sympathisch. Ich mochte ihre Familie sehr gerne, auch wenn nicht sooo oft über sie geredet wird.

Fazit: Eine schöne, kurzweilige Geschichte mit sympathischen Charakteren für zwischendurch. Kein Überflieger jedoch auch nicht schlecht. Somit vergebe ich 3/5 möglichen Sternen!

 

Vielen Dank an das Bloggerportal für das Rezensionsexemplar!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn die Liebe tanzen lernt (Rezension)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s