Royal kiss (Rezension)

9783641199159_Cover.jpg

Ein Muss für jedes New adult Opfer!

 

Autorin: Geneva Lee

 

Preis: 12,99€

 

Verlag: blanvalet

 

Seiten: 320

 

Inhalt

Belle will nicht zulassen, dass Smiths dunkle Vergangenheit ihre Liebe zerstört. Doch hat er wirklich damit abgeschlossen? Als sie ihn mit einer anderen Frau in einer eindeutigen Situation beobachtet, ist sie zutiefst verletzt. Enttäuscht und gedemütigt bricht Belle jeden Kontakt zu Smith ab und arbeitet wie eine Besessene, um die Sehnsucht nach ihm, nach seinen Küssen, seinen Händen, seiner Leidenschaft zu ersticken. Dennoch gelingt es ihr einfach nicht, diesen gefährlichen, geheimnisvollen Mann mit den dunklen Augen zu vergessen. Aber wie soll sie ihm seinen Verrat jemals verzeihen können?

Meinung

Es geht spannend weiter…

Ich weiß ja echt nicht, welchen Narren ich an dieser Reihe gefressen habe. Fakt ist: Sie macht absolut süchtig! So habe ich diesen Teil in nur 2 Tagen verschlungen (ja, dazu zählt eine schlaflose Nacht…:))

Man muss einfach immer wissen, wie es weitergeht. Besonders gut gefällt mir, wie ich auch schon in der Rezension des letzten Teils erwähnte, dass die Kapitel oft mit einem Cliffhanger enden und man so immer wissen will wie es weitergeht.

Die Story knüpft nahtlos an den 4. Teil an und man ist sofort wieder mittendrin.

Dadurch das die Handlung wieder abwechselnd aus Belles und Smith ‘Sicht erzählt wird kommen inhaltsvolle Passagen gut zur Geltung und das Ganze wirkt in sich runder und stimmig.  Der Schreibstil ist, wie immer bei Lee, total überzeugend. Sie spielt mit Worten, lässt Beziehungen aufblühen und hat die Macht, diese innerhalb weniger Worte zu zerstören. Sie erzeugt das „knistern zwischen den Seiten“  und sorgt für ein „stolperfreies“ Lesefeeling durch ihren angenehmen Schreibstil der sich auch in den Charakteren wiederspiegelt.

Außerdem kann ich sagen, dass mir Smith immer sympathischer wird. Er ist ein Charakter, den man sofort gerne hat. Seinen Beschützerinstinkt gegenüber Belle finde ich echt süß. Ich finde gut, dass er sie aus seinem Anwaltsleben komplett raushält und hier die Autorin eine klare Grenze zieht die auch bisher kaum überschritten wurden.

Belle macht ebenfalls eine große Entwicklung durch, wird selbstbewusster und kann sich immer mehr durchsetzen. So nimmt sie einige Situationen, wo sie vor einem buch wohl noch zusammengebrochen wäre, mittlerweile mit Humor und sie macht ihr Ding.

Auch in die Nebencharaktere muss man sich einfach verlieben. Edward ist ein so liebenswerter Charakter, hat seine Macken, die ihn perfekt machen und ist einfach immer treu und da für seine Freunde. Diese Charaktere verleihen der Geschichte ihren Glanz.

 

So Freunde, dies hier ist eine Premiere…der erste der Royal Romane der von mir 5/5 Sterne erhält! Spannend, ohne Längen und mit dem gewissen Etwas ist das hier ein absolutes Muss in dem Genre New adult!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s