Archiv für den Monat Dezember 2016

24.12. Xmas

Hello ihr lieben!

 

Ich wünsche euch allen fröhliche und besinnliche Weihnachten, eine schöne Zet und viel Ruhe und Entspannung. Natürlich einen fleißigen Weihnachtsmann, Christkind oder wer sonst noch so kommt, gutes Essen und viel Spaß bei allem, was ihr sonst noch so macht.

Ich beende hiermit nochmal den Adventskalender und hoffe sehr, er hat euch gefallen. Wenn ihr mögt, schaut doch nochmal bei meinem gestrigen Post, dem Hermine Cosplay vorbei, da steckt wirklich viel Arbeit drin.

Ich weiß nicht, wie viel ich über Weihnachten posten werde, erst einmal genieße ich jetzt natürlich und werde mich dann vielleicht am 26. oder so mal melden.

 

Bis bald!

Eure Sarah

23.12. Cosplay Hermine Granger

Halli Hallo ihr lieben und herzlich willkommen zum vorletzten Post für den Adventskalender 2016. Heute ist meiner und Sams Geburtstag und wir wollten euch nicht schon wieder mit einem Post darüber langweilen, wie wir uns kennengelernt haben (obwohl die Geschichte zieeemlich strange ist – ihr findet sie auf meinem Blog!)

Trotzdem dachten wir, dass wir etwas machen wollen, was zu uns passt. Einen Post über Harry Potter. Ich habe mich dazu entschieden Hermines Weihnachtsball Outfit, Make up und Frisur zu cosplayen. Viel Spaß!

 

Beginnen wir mit dem Make Up – verzeiht im Voraus schon mal die Tatsache, dass ich so etwas noch nie gemacht habe und nicht allzu gut im Beschreiben bin…

Lasst es mich versuchen…

23.12. Cosplay Hermine Granger weiterlesen

22.12. Mein DIY Harry Potter Fandom #HarryXmas

Heute möchte ich euch gerne mein, zum größten Teil selbstgemachtes, Harry Potter Fanartikel – Zeug zeigen XD

dsci7739

 

 

 

Beginnen wir mit diesem wirklich zauberhaften Exemplar eines goldenen Schnatzes, welchen mir meine Freundin zu Weihnachten gebastelt hat. Wie das funktioniert ist, denke ich, selbsterklärend. An dieser Stelle nochmal einen ganz lieben Dank an dich :*

22.12. Mein DIY Harry Potter Fandom #HarryXmas weiterlesen

19.12. #prayfortheworld

Guten Abend ihr lieben,

für heute war eigentlich ein ganz anderer Beitrag geplant, aber angesichts der Vorkommnisse in Berlin ist es vielleicht wichtig, kurz darüber zu sprechen. Der andere Beitrag kommt selbstverständlich morgen.

Ihr habt es wahrscheinlich schon gehört. Ja, es gab mal wieder einen Anschlag. In Berlin. In der Nähe der Gedächniskirche ist ein polnischer LKW in Buden des Weihnachtsmarktes gerast. Es gibt mindestens 9 Tote und 50 Verletzte. Einer der möglichen Täter wurde wenig später tot aufgefunden, ein Verdächtiger festgenommen.

So viel zu den Fakten. Ich bin niemand, der schnell Panik verbreitet oder so, aber ehrlich:

Was geht mit dieser Welt eigentlich falsch?!

 

So kann das doch nicht weitergehen. Jede 2. Nachricht ist eine Terrornachricht, neben des Anschlags in Berlin wurde heute auch noch ein russischer Botschafter erschossen. Ist das noch normal?!

 

Genauso schlimm sind übrigens auch die Medien. Stellen kurz nach den Geschehnissen in einer Sondermeldung einen riesigen Haufen Spekulationen an, rätseln und verbreiten immer mehr Videos vom Tatgeschehen, Angst und Schrecken. In solchen Momenten würden kurze Statements doch ausreichen, oder?! Alles andere verbreitet nur viel Panik und führt zu nichts.

Befolgt meinen Rat und geht heute Abend und Morgen nicht unbedingt auf die Social Media Accounts. Verbreitet keine Gerüchte, lasst es! Bitte! #prayforsocialmedia – war DAS jetzt eindeutig?!

Danke 🙂

Bis morgen!

18.12. Ein Wort HP TAG #HarryXmas

Guten Abend meine lieben,

heute habe ich den ganze Tag am großen Geburtstagsspecial am 23. gearbeitet und dabei ganz den Post für heute vergessen…

Ich habe letztens den 1 Wort TAG gemacht und fand die Idee, es auf Harry Pottter zu beziehe, sehr cool. Daher habe ich mir mal ein paar Fragen überlegt, die ich nur mit einem Wort beanwtorten darf. Getaggt sind natürlich alle, die Lust haben diesen TAG zu machen und und insbesondere den liebe Sam.

Los geht’s!

18.12. Ein Wort HP TAG #HarryXmas weiterlesen

17.12. 100 Gründe Harry Potter zu lieben #HarryXmas

100 Gründe warum man Harry Potter lieben muss

  1. After all this time? -always.
  2. Ohne Harry Potter wäre der 11. Geburtstag nicht halb so spannend
  3. Die Filmmusik, ganz besonders Hedwigs Theme
  4. Ohne JKR hätten viele ihre Liebe zur Literatur nicht entdeckt
  5. Dobby.
  6. Diese fantastische Welt in die man für ein paar Stunden fliehen kann.
  7. Ohne Harry Potter hätte ich kein so cooles Thema für meine Jahresarbeit gehabt.
  8. Man findet immer wieder neue Charaktere und Details zum verlieben.
  9. Ohne Harry Potter würden meine Lieblingszitate nicht existieren.
  10. Wie sollte man sonst eine ganze Nacht durchlesen wenn nicht mit Harry Potter?!
  11. Bellatrix Lestrange.

17.12. 100 Gründe Harry Potter zu lieben #HarryXmas weiterlesen

16.12. DIY Zauberstäbe #HarryXmas

dsci7459

Halli Hallo, ich lebe noch und präsentiere euch mit diesem Post meinen Christmas Countdown. In einer Woche ist mein Geburtsag und auch Sam wird an diesem Tag 16. Da wir beide uns quasi in Hogwarts kennengelernt haben dachten wir, wir machen ein paar Harry Potter inspirierte DIY´s und Posts rund um Hogwarts und den Zauberschüler, den wir alle so lieben.

16.12. DIY Zauberstäbe #HarryXmas weiterlesen

14+15 Was war los?!

Was war los? Jaa, ihr habt es wahrscheinlich gemerkt, die letzten zwei Tage war der Blog auf Eis gelegt und es kamen keine Adventskalender Posts. Das lag ganz einfach daran, dass ich den ganzen Tag unterwegs war und Weihnachtskonzerte hatte, wo ich sowohl gespielt als auch organisiert habe und wo ich abends einfach nur fertig war…jetzt aber die gute Nachricht: Es geht weiter! Und zwar sofort!

12.12. Wie man die Weihnachtszeit trotz Schule überlebt.

Also das mit Weihnachten und der Schule ist ja so eine Sache…die einzigen Geschenke, die man von seinen Lehrern kurz vorher bekommt sind nämlich ein gigantischer Haufen an echt sinnlosen, zeitverschwendenden Aufgaben und Klausuren bis zum bitteren Ende…ohhh ja, da kommt doch richtig Weihnachtsstimmung auf…

12.12. Wie man die Weihnachtszeit trotz Schule überlebt. weiterlesen