2.12. Der perfekte Freitag Abend

Der perfekte Freitagabend, wie sieht er aus? Für mich bedeutet Freitag auf jedenfall Wochenende, ausschlafen und ganz viel chillen. Den ganzen Tag im Bett liegen, suchten und lesen, lesen und suchten – ach und essen. Am besten Schokolade – vieeeel Schokolade!!

Wenn ich Freitags nach Hause komme, dann lege ich mich meistens in mein Bett und bleibe dort bewegungslos liegen. Irgendwann gibt es dann essen und dann kann es losgehen mit dem perfekten AbendDSCI7611.JPG

Zuerst mache ich mir einen leckeren Tee – irgendwas weihnachtliches mit Zimt oder auch gerne „marokkanische Minze“ oder, oder, oder…Eine riesige Tafel Schokolade und Kerzen machen es perfekt.

dsci7606

Dazu darf natürlich auch die perfekte Serie zum durchsuchten nicht fehlen. Wer diesen Blog kennt weiß, dass ich ein riesiger „Greys anatomy“ eine Krankenhaus, Drama Serie – Fan bin.

Wer auf Klischées und all sowas nicht steht, dann guckt doch mal „Game of Thrones“, eine Serie, die man immer gucken kann und zu der ich nicht mehr viel sagen muss, oder 🙂 In jeder Folge passiert irgendwas spannendes und unerwartetes und man muss einfach immer weiter gucken…

Und als letztes: Ein gutes Buch. Am besten passend zur Jahreszeit. Ich finde ja, dass Krimis und süße, ein bisschen kitschige Weihnachtsgeschichten perfekt passen. Kennt ihr „anonym“ von Ursula Potznanski und Arno Strobel? Nein?! Lest dieses Buch! Es ist eines meiner Jahreshighlights und einfach soooo toll!!!

Natürlich gehen auch Bücher von Sarah Morgan immer. „Für immer und einen Weihnachtsmorgen“ zum Beispiel, ein richtig süßer Roman passend zur Weihnachtszeit.

Oder auch als totale Standartempfehlung – es soll ja aber immer noch Leute geben, die die Bücher nicht kennen – Harry Potter. Leute, lest Harry Potter!!!

pexels-photo-239574.jpeg

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Tag? Wenn ihr mögt, könnt ihr ja jetzt noch eure Weihnachtsserien und Lieblingsbücher in die Kommentare schreiben damit man so ein bisschen durchstöbern kann. Bis morgen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s