17.12. 100 Gründe Harry Potter zu lieben #HarryXmas

100 Gründe warum man Harry Potter lieben muss

  1. After all this time? -always.
  2. Ohne Harry Potter wäre der 11. Geburtstag nicht halb so spannend
  3. Die Filmmusik, ganz besonders Hedwigs Theme
  4. Ohne JKR hätten viele ihre Liebe zur Literatur nicht entdeckt
  5. Dobby.
  6. Diese fantastische Welt in die man für ein paar Stunden fliehen kann.
  7. Ohne Harry Potter hätte ich kein so cooles Thema für meine Jahresarbeit gehabt.
  8. Man findet immer wieder neue Charaktere und Details zum verlieben.
  9. Ohne Harry Potter würden meine Lieblingszitate nicht existieren.
  10. Wie sollte man sonst eine ganze Nacht durchlesen wenn nicht mit Harry Potter?!
  11. Bellatrix Lestrange.

  1. Das Buch hat etwas für jede Altersklasse und hat ganze Generationen bewegt.
  2. Die Geschichten hinter der Geschichte.
  3. Hogwarts. Ein Ort in dem so viel Geschichte steckt.
  4. Dumbledore ist gestorben,
  5. Harry, Ron und Hermine gingen dort zur Schule,
  6. der Stein der Weisen wurde zerstört,
  7. die Kammer des Schreckens geöffnet,
  8. der Trimagische Pokal gewonnen…
  9. Jeder kennt es, jeder liebt es.
  10. It´s important to remember, that we all have magic inside us.
  11. Harry Potter hat ein ganz neues Genre geschaffen und hunderte Autoren inspiriert.
  12. Die Geschichte ist das fantasiereichste was ich jemals gelesen habe.
  13. Man leidet und weint mit jedem der Charaktere
  14. Die Welt. Sie steckt voller Details und ist absolut realistisch.
  15. So realistisch, dass sie existieren könnte, ohne das wir es bemerken.
  16. Die magischen Wesen.
  17. Severus Snape
  18. das Fandom und alles was dazu gehört.
  19. Man kann sich auf der ganzen Welt darüber unterhalten und jeder, der die Bücher kennt ist quasi sofort ein Freund.
  20. Das Gefühl wenn es zuende ist. Die Erinnerungen die dann hochkommen und die man für immer mit sich herumträgt.
  21. Hogwarts will always be there to welcome you home.
  22. Der ultra geniale Schreibstil
  23. JKR´s Humor auf jeder Seite.
  24. Die individuellen Charaktere die nicht immer nur Friede Freude Eierkuchen sind.
  25. Es macht süchtig.
  26. Absolut.
  27. Total.
  28. Unwiderruflich.
  29. Die Diskussionen mit Freunden über HP.
  30. Die Spannung.
  31. Tom Vorlost Riddle.
  32. Eine gigantische Welt aus Worten.
  33. Es ist lehrreich und so intelligent.
  34. Dumbledore.
  35. Es gibt ständig neue Magie.
  36. Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind.
  37. Quidditch. Der faszinierendste Sport ever!
  38. Die Geschichte lässt einen nie alleine.
  39. Einmal dabei kommt man nicht mehr raus.
  40. Es bleibt im Gedächtnis.
  41. Man kann Leute damit nerven.
  42. Zum Beispiel indem man den ganzen Film mitspricht.
  43. Oder zu jeder Situation ein passendes Zitat aus Harry Potter liefert.
  44. Die Freundschaft, die alles, sogar den Tod, besiegt.
  45. Harry Potter is about confronting fears, finding inner strength and doing what is right in the face of adversity. Twilight is about how important it is to have a boyfriend.” (Stephen King)
  46. JKR steht zu ihren Charakteren und verteidigt jeden eizelnen. Das hat sie spästetens bewiesen, als sie die Filmrechte nur unter Mitsprache bei allen Details verkaufte.
  47. Die Weasleys.
  48. Luna.
  49. Neville.
  50. Hermine.
  51. Always.
  52. We defendet the stone.
  53. We found the chamber.
  54. We freed the prisoner.
  55. We were chosen by the goblet.
  56. We fought alongside the order.
  57. We learned from the prince
  58. and we mastered the Hallows.
  59. We are the Harry Potter generation!
  60. Thank you JKR.
  61. Die Lebendigkeit der Figuren.
  62. Snapes Sarkasmus und zynische Züge.
  63. Die Atmosphäre.
  64. Schokofrösche.
  65. Man wird mit den Charakteren zusammen älter. (Haach klingt das episch…)
  66. Zaubern.
  67. Die Qualität der Bücher
  68. die Vielfältigkeit.
  69. London.
  70. Ein Buch, dass nirgends auch nur ansatzweise Geld mache war.
  71. Es ist ansteckend.
  72. Die Stimme eines Kindes, egal wie aufrichtig und ehrlich, ist bedeutungslos für jene, die verlernt haben zuzuhören.“
  73. Helena Bonham Carter
  74. JKRs Verhältnis zu ihren Fans
  75. die perfekte unperfektheit Aller.
  76. Es ist schwer die Genialität in Worte zu fassen.
  77. Und quasi unmöglich sich 100 Gründe auszudenken.
  78. Draco Malfoy.
  79. Gryffindor
  80. Slytherin
  81. Rawenclaw
  82. Hufflepuff
  83. Lily nd James.
  84. Es wird nie langweilig darüber zu sprechen.
  85. Mir fällt nichts mehr ein…
  86. die Cover, besonders die englischen.
  87. Rubeus Hagrid, Hüter der Schlüssel und Ländereien von Hogwarts.
  88. Always.
  89. And last but not least: Harry Potter stiftet Freundschaften. Ein Hoch auf Zuaberhogwarts und dass ich dort Sam kennenlernen durfte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s