19.12. #prayfortheworld

Guten Abend ihr lieben,

für heute war eigentlich ein ganz anderer Beitrag geplant, aber angesichts der Vorkommnisse in Berlin ist es vielleicht wichtig, kurz darüber zu sprechen. Der andere Beitrag kommt selbstverständlich morgen.

Ihr habt es wahrscheinlich schon gehört. Ja, es gab mal wieder einen Anschlag. In Berlin. In der Nähe der Gedächniskirche ist ein polnischer LKW in Buden des Weihnachtsmarktes gerast. Es gibt mindestens 9 Tote und 50 Verletzte. Einer der möglichen Täter wurde wenig später tot aufgefunden, ein Verdächtiger festgenommen.

So viel zu den Fakten. Ich bin niemand, der schnell Panik verbreitet oder so, aber ehrlich:

Was geht mit dieser Welt eigentlich falsch?!

 

So kann das doch nicht weitergehen. Jede 2. Nachricht ist eine Terrornachricht, neben des Anschlags in Berlin wurde heute auch noch ein russischer Botschafter erschossen. Ist das noch normal?!

 

Genauso schlimm sind übrigens auch die Medien. Stellen kurz nach den Geschehnissen in einer Sondermeldung einen riesigen Haufen Spekulationen an, rätseln und verbreiten immer mehr Videos vom Tatgeschehen, Angst und Schrecken. In solchen Momenten würden kurze Statements doch ausreichen, oder?! Alles andere verbreitet nur viel Panik und führt zu nichts.

Befolgt meinen Rat und geht heute Abend und Morgen nicht unbedingt auf die Social Media Accounts. Verbreitet keine Gerüchte, lasst es! Bitte! #prayforsocialmedia – war DAS jetzt eindeutig?!

Danke 🙂

Bis morgen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s