Archiv für den Monat Januar 2017

Er ist wieder da (eine Theaterreview)

«Satire muss Tabus aufgreifen und Rassismus karikieren dürfen, damit das Publikum aufgeweckt wird. Zensurierte Satire ist wie ein Skalpell ohne Klinge, wirkungslos. Grundsätzlich muss Satire alles dürfen – solange sie nicht verleumdet oder den simpelsten gesellschaftlichen Anstandsregeln widerspricht. Einfach so, ohne grösseren hintergründigen Gedanken auf jemanden niederhacken ist lediglich aggressiv und einfältig.» – Fabienne Bühler in Blick am Abend

Er ist wieder da (eine Theaterreview) weiterlesen

Buchempfehlung *Nacht im Central Park*

untitled

Hallo, I´m Back! Wünsche euch erst einmal ein gesundes, erfolgreiches und frohes neues Jahr! Ich hoffe das alles, was ihr euch vorgenommen habt so klappt, wie ihr es euch vorstellt.

Das erste Buch, welches ich 2017 beendet habe, war eine Leserunde mit der lieben Lena und Betty. Wir haben „Nacht im Central Park“ von Guillaume Musso gelesen und waren alle begeistert.

Buchempfehlung *Nacht im Central Park* weiterlesen